News

LDB Gruppe startet neues Pilotprojekt: LDB SchadensManager

29.08.2018 / Im September startet die Pilotphase für den LDB SchadensManager – Service für komfortable Schadenabwicklung

Nach einem Verkehrsunfall tritt der Geschädigte häufig zuerst den Weg in das Autohaus seines Vertrauens an. Die Bearbeitung und Abwicklung von Unfallschäden im Autohaus – das Schadensmanagement – ist daher ein wichtiges Thema im Autohandel.

Kfz-Betriebe stehen ihren Kunden zur Seite, wenn diese nach einem Unfall Unterstützung brauchen. Sie übernehmen den Reparaturauftrag, sorgen für den Abschlepptransport des Fahrzeugs und stellen ein Ersatzfahrzeug zur Verfügung. Es ist darüber hinaus üblich, dass Autohäuser ihren Kunden anbieten, sich um die Abwicklung des Unfallschadens zu kümmern, so dass diese die Kosten für die Reparatur erstattet bekommen.

Trotzdem ist das für alle Beteiligten ärgerlich – und kann für den Geschädigten einen erheblichen Aufwand bedeuten – wenn die schnelle Bearbeitung und Beratung im Schadensfall nicht problemlos erledigt wird. Die Devise lautet: Stress vermeiden, sowie Zeit und Geld sparen. Genau das bietet die LDB Gruppe jetzt in einem Pilotprojekt für Autohäuser und ihre Kunden an.

Ruft ein geschädigter Kunde im Autohaus an – über eine direkte Schadens-Hotline oder über die normale Kontaktnummer im Autohaus – nimmt ein Mitarbeiter der LDB Gruppe das Gespräch an. Im Gespräch wird das Kundenanliegen gemäß einem für die Unfallschadenabwicklung abgestimmten, einheitlichen Gesprächsleitfaden vorqualifiziert. Die LDB-Mitarbeiter übermitteln die aufgenommenen Information als CXBox-Ticket an die Experten für die Unfallschadenabwicklung und das Autohaus. Eine parallele Vermittlung an den zuständigen Servicemitarbeiter im Autohaus ist ebenfalls möglich. Generell gilt: Je reibungsloser die Unfallregulierung abläuft, desto zufriedener sind Autohaus-Kunden.

Mit dem Pilotprojekt vernetzt die LDB Gruppe mit ihren digitalen Systemen alle Beteiligten, entlasten Mitarbeiter im Autohaus, steigern die Regulierungsgeschwindigkeit durch automatisierte und optimierte Prozesse und erhöhen die Kundenbindung und -loyalität bei den beteiligten Autohändlern. Mehr auch im LDB Magazin.

zurück zur Übersicht

Wir verwenden ein technisch notwendiges Cookie, um Betrieb und Funktion unserer Website sicherzustellen. Unser Cookie wird mit Beendigung der Sitzung gelöscht. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wir verwenden außerdem Google Analytics Cookies, sofern Sie dies unter dem Sucheingabefeld erlauben, um unser Angebot laufend zu verbessern und den Bedürfnissen unserer Kunden anzupassen. Dies gilt ebenfalls für unsere implementierten YouTube-Videos. Wenn Sie unsere Website weiterhin verwenden, sind Sie damit einverstanden und bestätigen uns, dass Sie das 16. Lebensjahr vollendet haben. Sie können die Einstellungen zur Nutzung von Cookies in Ihrem Browser jederzeit ändern.