Facebook-Anzeigen für Autohäuser – Kunden dort erreichen, wo sie zuhause sind

Facebook-Anzeigen für Autohäuser – Kunden dort erreichen, wo sie zuhause sind

Mehr als 40 Millionen Menschen in Deutschland sind täglich aktiv auf Social-Media-Plattformen unterwegs. Doch weniger als 5 Prozent der Autohäuser nutzen effektiv diese Plattformen für die Leadgenerierung. Das ist schon erstaunlich! Starten Sie jetzt einfach eigene Facebook-Anzeigen und erreichen Ihre Kunden da, wo sie zuhause sind.

Bevor Kunden ihren Fuß das erste Mal in ein Autohaus setzen, fragen sie die Google-Suche dutzende Male: Welches Fahrzeug hat die neueste Ausstattung oder das beste Preis-Leistungs-Verhältnis? Welches Fahrzeug passt zu mir? Wo kann ich sofort eine Probefahrt machen? Über 90 Prozent der Autokäufer informieren sich so vor dem Besuch im Autohaus. Inzwischen nutzen Autokäufer 26 Touchpoints vor dem Autokauf. Die meisten haben digitale Wurzeln.

Als größtes soziales Netzwerk der Welt hat Facebook (zusammen mit Instagram) ein gigantisches Potenzial, das von den wenigsten Autohäusern aktiv genutzt wird. Mehr als 19 Millionen Menschen sind täglich bei Facebook aktiv, tauschen sich aus, lesen oder posten Beiträge und erhalten zielgerichtete Werbung. 84 Prozent aller Autokäufer besitzen eine Facebook-Account und knapp 76 Prozent von ihnen sind täglich auf Facebook.

Auch die meisten Autohändler und Autohäuser sind längst auf Facebook aktiv, haben aber nie Werbung geschaltet. Dabei gibt es zahlreiche Gründe, warum gerade Autohäuser nicht auf Social-Media-Werbung verzichten sollten.

Die Vorteile von Social-Media-Anzeigen:

  • Große Zielgruppen
  • Wenige Streuverluste
  • Hoher Wiedererkennungswert
  • Lokale Reichweite
  • Mehr Webseiten-Besucher
  • Facebook-Werbeanzeigen sind nicht preisintensiv

Zahlreiche Autohäuser und Werkstätten haben die Vorteile von Social Media längst erkannt und sind aktiv auf verschiedenen Social-Media-Plattformen unterwegs. Viele Betriebe nutzen bereits ihren Facebook-Auftritt, um sich selbst oder ihre Fahrzeuge zu präsentieren und einen engeren Dialog mit ihren Kunden zu fördern. Doch Facebook kann noch viel mehr für die Leadgenerierung tun.

Für Autohäuser ist die Lokalität einer der wichtigsten Aspekte. Menschen sind selten bereit, mehrere hundert Kilometer zu fahren, um ein Auto zu kaufen, das sie auch um die Ecke kaufen könnten. Besonders für kleine und mittelständische, lokal verankerte Autohäuser ist Online-Werbung auf Facebook und Instagram daher interessant. Denn auch mit einem kleinen Werbebudget ist Social-Media-Werbung möglich und effizient.

Über Facebook können Händler sehr einfach ihre regionalen Zielgruppen und Bestandskunden erreichen. Mit Facebook-Werbeanzeigen haben Autohäuser die Möglichkeit, die Ausspielungen der Werbeanzeigen lokal sehr stark einzuschränken. So können Händler Ihre Werbeanzeigen beispielsweise nur für Konsumenten ausspielen, die sich in einem 50 km Radius um Ihr Autohaus befinden und über 50 Jahre alt sind.

Warum schalten dann nicht mehr Autohäuser Werbeanzeigen auf Facebook?

Facebook Werbung ist alles andere als anfängerfreundlich und die große Auswahl an Optionen macht es Einsteigern nicht unbedingt leichter. Haben Sie die Begriffe Bounce Rate oder Custom Audiences schon einmal gehört? Allein die Anlage eines Facebook Business Managers geht nicht einfach mal so. Viele Betriebe übergeben das Online-Marketing daher lieber gleich an Agenturen.

Aber es geht auch einfacher, preiswerter und trotzdem profitabel.

Starten Sie einfach und ohne teure Agenturkosten Ihre eigene profitable Online-Marketing-Kampagne. Wir helfen Autohäuser dabei digital durchzustarten. Mit LDB DigitalAds sparen Sie Zeit beim Veröffentlichen von Marketing-Anzeigen auf Facebook und Instagram, generieren neue Leads und erhöhen Umsatz und Gewinn.

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on email
Email

Verpassen Sie keine Artikel mehr

Melden Sie sich jetzt für unseren Automotiven Newsletter an.