Trendbefragung 2023 veröffentlicht: Kunden wünschen sich weiterhin persönlichen Kontakt

ldb-trendreport-2023

Sieben von zehn Kunden kaufen ihr Fahrzeug nach wie vor im Autohaus. Auch zur Beratung suchen 67 Prozent den Händler vor Ort auf. Das zeigt eine repräsentative Trendbefragung der LDB Gruppe.

Trotz zunehmender Nutzung vieler verschiedener digitaler Touchpoints erwerben die meisten Autokäufer am Ende ihrer Customer Journey ihr Fahrzeug überwiegend im Autohaus. Mehr als 70 Prozent der in der aktuellen LDB-Studie befragten Fahrzeugkäufer, erwarben ihren Neu- oder Gebrauchtwagen direkt beim Händler ihrer Wahl.

»Der persönliche Kontakt bleibt für Autokäufer weiterhin sehr wichtig«, erläutert Doris Gietl, Head of Business Development, Sales & Marketing bei der LDB Gruppe, die gewonnenen Ergebnisse. »Einer der größten Vorteile für den Kauf im Autohaus ist die persönliche Beratung und die Professionalität und Expertise des Verkaufspersonals im Autohaus.«

Auch wenn von den meisten Autokäufern die persönliche Beratung im Autohaus bevorzugt wird, hat sich die Art der Informationsbeschaffung zu Beginn der Customer Journey gewandelt. Digitale Touchpoints erfreuen sich hier großer Beliebtheit. Dazu gehören neben den Händlerwebseiten (45 Prozent) die Fahrzeugbörsen (46 Prozent) zu den am häufigsten genutzten Kanälen.

Alle Ergebnisse der LDB Trendumfrage 2023 stehen ab sofort als E-Paper auf der Webseite des Unternehmens zur Verfügung. Autohäuser und Kfz-Betriebe haben somit die Möglichkeit, wertvolle Informationen über das aktuelle Kundenverhalten und
neue Kundenbedürfnisse zu erhalten.

Der gesamte Bericht kann unter https://lp.ldb.de/ldb-trendbefragung-oktober-2023/ kostenlos heruntergeladen werden.

Facebook
LinkedIn
XING
Email

Verpassen Sie keine Artikel mehr

Melden Sie sich jetzt für unseren Automotiven Newsletter an.

NEUER TRENDREPORT | KOSTENLOS HERUNTERLADEN

Kommunikation im Wandel:
Trends 2024 in Kfz-Betrieben

Erfahren Sie, wie sich die Kundenkommunikation in Kfz-Betrieben 2024 verändert! Unser kostenloser Trendreport bietet Einblicke in die aktuellen Entwicklungen, von digitalen Kanälen wie WhatsApp bis zur Einführung von Google Vehice Ads.