Deutschland und Volkswagen starten durch

Deutschland und Volkswagen starten durch

Bis zum 30. September 2020 schenkt Volkswagen seinen Kunden 16 Prozent Mehrwertsteuer. Mit der bundesweiten Initiative »Deutschland startet durch« will der VW-Konzern einen weiteren Impuls zur Absatzförderung setzen und schenkt gemeinsam mit den teilnehmenden Autohändlern privaten Autokäufern bis zum 30. September 2020 16 Prozent Mehrwertsteuer erlassen.

Allerdings gibt’s es zwei Ausnahmen – dabei dürften die gerade besonders interessant für VW-Kunden sein. Bei den Modellen handelt es sich nämlich um zwei als zukunftsweisend geltende E-Fahrzeuge. Käufer des e-up! sowie des ID.3 gucken in die Röhre.

Bei den VW-Händlern ist aktuell jede Aktion, die den Verkauf von Fahrzeugen ankurbeln könnte, besonders willkommen. Laut Kraftfahrt-Bundesamt waren die Neuzulassungen der Marke in Deutschland im Mai im Vergleich zum Vorjahresmonat um 51,5 Prozent rückläufig. Noch schlimmer hatte es im April (-63,9 Prozent) ausgesehen.

Vor dem Hintergrund der aktuellen VW-Aktion könnte es sich jetzt für Kunden lohnen, die neuen Plug-In-Hybridmodelle zu kaufen. Die Käufer profitieren an dieser Stelle sowohl von dem Erlass der Mehrwertsteuer seitens VW als auch von der Plug-In-Hybrid-Prämie in Höhe von 4.500 Euro, die mit dem Konjunkturpaket der Bundesregierung beschlossen wurde.

Die gute Nachricht für Autohäuser: Die LDB Gruppe unterstützt Autohäuser wirkungsvoll bei der Umsetzung von zielgenauen Marketingkampagnen im Rahmen der VW-Aktion. Wir bringen Ihre Kunden ins Autohaus. Mehr Infos zu Marketing-Kampagnen finden Sie hier:

Facebook
LinkedIn
XING
Email

Verpassen Sie keine Artikel mehr

Melden Sie sich jetzt für unseren Automotiven Newsletter an.

NEUER TRENDREPORT | KOSTENLOS HERUNTERLADEN

Kommunikation im Wandel:
Trends 2024 in Kfz-Betrieben

Erfahren Sie, wie sich die Kundenkommunikation in Kfz-Betrieben 2024 verändert! Unser kostenloser Trendreport bietet Einblicke in die aktuellen Entwicklungen, von digitalen Kanälen wie WhatsApp bis zur Einführung von Google Vehice Ads.