Pressemitteilung: Digitales Bewertungsmanagement für Autohäuser

 

Bessere Bewertungen im Internet bringen Automobilbetrieben mehr Umsatz. Dabei ist es wichtig, die digital platzierten Kundenmeinungen im Blick zu behalten und kundenindividuell zu reagieren.

Zum erfolgreichen Kundenmanagement eines Autohauses gehört positive wie negative Bewertungen präzise zu monitoren und zu dokumentieren – und diese Bewertungen als Anlass für individuellen Kundendialog zu nutzen. „Ob Rankings auf Google, Facebook oder Portalen wie autohauskenner.de: Es ist heute entscheidend, die Bewertungen der Kunden professionell zu managen und zu beeinflussen“, betont Jan Löffler, CEO der LDB Gruppe.

Am verlässlichsten gelingt dies mit einer Omnichannel-Plattform.

„Mit Hilfe der Omnichannel-Lösung CXBox von LDB erkennt das Autohaus sofort kundenbezogen die Bewertung und ist in der Lage, die Antwort aus dem Omnichannel-Ticketsystem heraus direkt auf Google zu posten“, verdeutlicht Jan Löffler.

Pressemitteilung

Bilder

Facebook
LinkedIn
XING
Email

Verpassen Sie keine Artikel mehr

Melden Sie sich jetzt für unseren Automotiven Newsletter an.

NEUER TRENDREPORT | KOSTENLOS HERUNTERLADEN

Kommunikation im Wandel:
Trends 2024 in Kfz-Betrieben

Erfahren Sie, wie sich die Kundenkommunikation in Kfz-Betrieben 2024 verändert! Unser kostenloser Trendreport bietet Einblicke in die aktuellen Entwicklungen, von digitalen Kanälen wie WhatsApp bis zur Einführung von Google Vehice Ads.