KI-Projekt gestartet: Künstliche Intelligenz wird den Kundenservice und -kommunikation in Kfz-Betrieben verbessern

KI IM Betrieb

Künstliche Intelligenz ist auf dem Vormarsch und hat auch in Kfz- Betrieben einen wichtigen Platz im Kundenservice gefunden. KI-basierte Lösungen werden die Kundenkommunikation revolutionieren.

Die LDB Gruppe, führender deutscher Technologie-Anbieter für Kundenkommunikation und Kundenbeziehungsmanagement im Autohandel, hat den Start eines KI-Projektes für die Verbesserung der Kundenkommunikation in Kfz-Betrieben bekannt gegeben. Gemeinsam mit Partnern aus der Softwareentwicklung und der Automobilbranche, entwickelt die LDB Gruppe eine KI, die die telefonische Erreichbarkeit in Kfz-Betrieben erheblich verbessern wird.

Kfz-Betriebe können KI-gestützte Technologie auf vielfältige Weise einsetzen, um damit einen herausragenden Kundenservice zu liefern und die Kundenerwartungen zu erfüllen.

Die Herausforderung für KI-Projekte besteht darin, ein Konzept zu den Anwendungsmöglichkeiten und speziellen Erfordernissen in der Automobilhandel zu entwickeln. Die LDB Gruppe hat das enorme Potenzial von KI für Kfz-Betriebe erkannt und wird mit einem eigenen KI-Projekt Kundenkommunikation und -service revolutionieren.

Facebook
LinkedIn
XING
Email

Verpassen Sie keine Artikel mehr

Melden Sie sich jetzt für unseren Automotiven Newsletter an.

NEUER TRENDREPORT | KOSTENLOS HERUNTERLADEN

Kommunikation im Wandel:
Trends 2024 in Kfz-Betrieben

Erfahren Sie, wie sich die Kundenkommunikation in Kfz-Betrieben 2024 verändert! Unser kostenloser Trendreport bietet Einblicke in die aktuellen Entwicklungen, von digitalen Kanälen wie WhatsApp bis zur Einführung von Google Vehice Ads.