Wie Sie jetzt wieder durchstarten

Wie Sie jetzt wieder durchstarten

Corona bremst den Autohandel weiter aus. Hersteller und Handel sind bereit für den Wiederanlauf, doch die Kunden sind es noch nicht. Die neuen Modelle glänzen in Ihren Ausstellungsräumen, nur die Kunden fehlen noch. Bereits am ersten Tag der Wiedereröffnung kamen in vielen Autohäusern die ersten Kunden mit der Absicht, ein neues Auto zu kaufen. Doch noch hält die Corona-Krise so manchen Kaufinteressenten von einem Besuch im Showroom ab.

Die gute Nachricht: Trotz Krise halten die meisten Verbraucher an ihren Plänen für einen Fahrzeugkauf und dem dafür geplanten Budget fest.⁣

Mehrere Hersteller wollen die Absatzförderung steigern und mit Impulsen die Kunden aus der Corona-bedingten Schockstarre befreien.
⁣⁣
Laut einer Umfrage von Autoscout24 hat bei knapp 60 Prozent der Befragten die Krise keinerlei Auswirkungen auf die Kaufabsichten. Knapp 70 Prozent geben an, dass sich die Krise nicht auf das geplante Fahrzeugbudget auswirkt.⁣

Hier setzen die Herstellerangebote an. Beispielsweise Volkswagen mit seinem geplanten Aktion #vwfüreuch für Neu- und Gebrauchtwagen. Mit der Initiative wolle man dafür sorgen, dass »die Kunden wieder zum Handel kommen.«

Wie der Handel jetzt die Kunden wieder ins Autohaus bekommt und wie die »Kaufbremse im Kopf« mit geeigneten Maßnahmen zu lösen ist, haben wir aktuell in »AUTOBUSINESS«, der Verbandszeitschrift für für Inhaber und Führungskräfte der Volkswagen und Audi Organisationen aufgezeigt.

AUTOBUSINESS richtet sich vier- bis fünfmal im Jahr an Inhaber und Führungskräfte der Volkswagen und Audi Organisationen. Neben einem Schwerpunktthema, das interne und externe Autoren aus unterschiedlichsten Perspektiven beleuchten, berichtet das ca. 80-seitige Magazin über aktuelle Themen aus dem größten Automobil-Konzern Europas sowie dem Verband selbst und seinen angeschlossenen Wirtschaftsunternehmen.

Facebook
LinkedIn
XING
Email

Verpassen Sie keine Artikel mehr

Melden Sie sich jetzt für unseren Automotiven Newsletter an.

NEUER TRENDREPORT | KOSTENLOS HERUNTERLADEN

Kommunikation im Wandel:
Trends 2024 in Kfz-Betrieben

Erfahren Sie, wie sich die Kundenkommunikation in Kfz-Betrieben 2024 verändert! Unser kostenloser Trendreport bietet Einblicke in die aktuellen Entwicklungen, von digitalen Kanälen wie WhatsApp bis zur Einführung von Google Vehice Ads.